Im März 2014 haben die Abrissarbeiten an drei kleinen Bruchsteinhäusern in der Steinstrasse/Eilendorf begonnen.

 

Anfang August habe ich mit dem Bauleiter sprechen können. Dieser berichtete mir das ein Kellergeschoss laut Erdgutachten nicht möglich sei da sich massivster Felsen (Kalkstein) im Erdreich befinde. Schon jetzt muss ein Bagger mit einem Presslufthammer den Kalkstein aus dem Boden lösen. Es werden auf der linken Seite des Grundstückes ein Mehrfamilienhaus mit 8 barrierefreien Wohnungen und auf der rechten Seite daneben die Garage gebaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Erdreich wird abgetragen und der Strassenhöhe angepaßt 

 

 

Bei den Erdarbeiten wurde festgestellt das am Hühnerstall des Nachbarn ein Eckfundament fehlt 

 Markierungen für den Stand des neuen Fahrstuhlschachtes 

 

                                                              Neubau  

 

Bild vom 18. Januar 2015  

Vorderseite und Rückseite 

 

 Bild vom 11. Februar 2015

 Vorderseite und Rückseite