Jahreshauptübung am 9. April 2016

 

In diesem Jahr fand die Jahresübung auf dem Wertstoffhof in der Honigmannstrasse Würselen statt.
Bei starker Rauchentwicklung (Übungsrauch) stellten die Einsatzkräft fest das sich noch Personen auf dem Gelände befanden. Einige Wertstoffcontainer waren in Brand geraten.

Zugführer Ulrich Grossmann und Gruppenführer Andreas Scholand überblickten die Lage und teilten die jeweiligen Trupps ein. Zur Unterstützung waren der Löschzug aus Verlautenheide, Löschzug Bardenberg, die Jugendfeuerwehr Würselen Mitte sowie das Deutsche Rote Kreuz mit vor Ort.  

Zügig begannen zwei Trupps unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung. Suchtrupps kümmerten sich um die vermissten Personen und konnten insgesamt 7 Personen (1 Übungspuppe und 6 Kinder der Kidswehr) aus der Gefahrenzone retten und dem DRK übergeben. 

   

Bildergalerie Nr. 1-176  (Bilder zum blättern bitte anklicken)

Gerne können Sie in dieser Galerie die Bilder kommentieren >>>