Feuerwehr Würselen

- Löschzug Broichweiden - 

 

Am 23.10.16 fand die Jahresabschlussübung der Feuerwehr Würselen, Löschzug Broichweiden im Hotel St. Jobster Würselen statt. Dort war im Dachgeschloss ein Zimmerbrand ausgebrochen und eine Person eingeschlossen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich mehrere Personen aus dem Erdgeschoss selbstständig ins Freie retten (dargestellt durch die Kinder der Kinderfeuerwehr). Nach Einteilung der einzelnen Trupps gingen diese unter Atemschutz in das Gebäude zur Menschenrettung sowie Brandbekämpfung vor. Im vorderen Teil des Gebäudes wurde eine Drehleiter eingesetzt. Zu beachten war hier auch die große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hotels. Der hintere Teil des Gebäudes war stark veraucht. Hier gingen zwei Trupps zur Menschenrettung über das Treppenhaus und Fenster vor. Auch die Jugendfeuerwehr stellte ihr Können unter Beweis. Im Anschluss wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter entraucht. Als Gäste waren die Löschzug Würselen-Mitte & Jugendfeuerwehr Würselen-Mitte sowie Feuerwehr Bardenberg mit vor Ort.